Der Grundsatz von bith e. V.

Von Barrierefreiheit profitieren Alle! Für bith e.V. beschränkt sich Barrierefreiheit keineswegs auf Menschen mit Behinderung.

  • Startseite

Mobilfuchs.net - Umfangreiche Informationen zur Barrierefreiheit im öffentlichen Raum

"Mobilfuchs.net -  Barrierefrei unterwegs" geht neue Wege. Claudia Karell & Eberhardt Tölke informieren Sie rund um das Thema Barrierefreiheit, vorrangig in den Bereichen Wohnen, Mobilität, Freizeit, Verkehrsraum und öffentliche Gebäude. Außerdem finden Sie auf der Webseite Anregungen und Tipps, wie Sie die alltäglichen Schwierigkeiten, die Sie noch am selbstbestimmten Leben behindern, aus dem Weg schaffen können. Sie erfahren mehr unter Mobilfuchs.net

Mitglied werden im bith e.V.

Ihr Wissen, Ihre Erfahrungen und Kompetenzen sind uns wichtig!

Wir würden uns freuen, wenn Sie als Mitglied die Vereinsarbeit von Barrierefrei in Thüringen e.V. (bith e.V.) bereichern würden.

Als motiviertes Mitglied können Sie die vielfältige Arbeit unterstützen und zum Abbau von Barrieren in den verschiedenen Lebensbereichen beitragen.

Wir suchen:

Mitmenschen mit und ohne Beeinträchtigungen/Behinderungen, sowie Institutionen, Organisationen und Unternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen.

Unser Credo: Von einer barrierefreien Umwelt profitieren ALLE!

Konkret können Sie Ihre Kompetenzen, Erfahrungen und Netzwerke zur bspw. einbringen…

… bei der Organisation und durch Mitwirkung bei Veranstaltungen

… durch Netzwerkarbeit

… bei der Begehung von öffentlichen Gebäuden/Verkehrsraum hinsichtlich Barrierefreiheit

… durch die Pflege unseres barrierefreien Internetauftritts und dessen Weiterentwicklung

… bei der Entwicklung und Umsetzung von nachhaltigen Projekten zum Abbau von Barrieren

… bei der Sensibilisierung anderer für die Belange von Menschen mit Beeinträchtigungen/Behinderungen

… Bei der Entwicklung und Durchführung von analogen und digitalen Schulungsformaten

… und vielem mehr

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann nehmen Sie bitte unverbindlich mit uns Kontakt auf:

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Telefon-Nr.: 036601 – 8 23 78 oder 036202 26-235

Wir freuen uns auf Sie!

Wer wir sind

Fachtag

Fachtag - Bitte mehr Bith

Barrierefreiheit im Digitalen Zeitalter

Unser Fachtag am 21.09.2020 stieß auf großes Interesse. Wir bedanken uns bei Allen, die sich zugeschaltet hatten und freuen uns, hier die Tagungsdokumentation zugänglich machen zu können.

Sie finden hier die Aufzeichnung der Online Tagung.

Neben dem Stream haben wir hier die Power-Point-Präsentationen für Sie eingestellt:

Input: Rechtliche Aspekte der „EU-Richtlinie 2016/2102 über den

barrierefreien Zugang zu Websites und mobilen Anwendungen
öffentlicher Stellen“ und deren Auswirkungen für Thüringen

Markus Lorenz, Stellvertreter des Thüringer Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderungen)

pdfLorenz_Die-neue-EU-WebsitenRL_2020-09-21.pdf214.72 kB

Der barrierefreie Stream (mit Gebärdensprachdolmetscherinnen und Schriftdolmetscherin) kann leider momentan aus rechtlichen Gründen nicht zur Verfügung gestellt werden.

Input: Zugänglichkeit und Nutzung von Internet und Dokumenten

Sarah Bohnert, Deutsches Zentrum für barrierefreies Lesen zu Leipzig

pdf20200921_bith-eV_Barrierefreiefreiheit-von-Webseiten-und-Dokumenten_Sarah-Bohnert.pdf

Input: „Strategische Umsetzung Thüringer BITV

Olaf Winkelmann, Mitarbeiter Thüringer Staatskanzlei 

pdfwinkelmann_BF_20200921.pdf

Wir möchten Ihnen darüber hinaus ausdrücklich einen Power Point-Präsentation von Frau Hammer und Frau Ward (Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda e.V. -  Büro für Leichte Sprache, „einfach leicht“ in Weimar) empfehlen.

Die Präsentation ergänzt auf sehr anschauliche Weise, die Ausführungen von Frau Hammer und Frau Ward im Rahmen der Tagung.

pdfeinfach-Leicht_Bith.pdf

Unterstützt von:

Unterstützer Logo: Der Paritätische Thüringen

Unterstützer Logo: Forschungsgemeinschaft elektronische Medien e. V.

Unterstützer Logo: Aktion Mensch

Weiterlesen